AUSSTELLUNGSARCHIV
Patrick Gutschmidt
Ohne Titel · 2010 · Öl auf Leinwand
140 x 200 cm


 
 
 
17. Mai bis 23. Juni 2013
X - Tennis Elephant
Patrick Gutschmidt, Saskia Buwert, Tammo Winkler, Moritz Schleime, Hanna Hennenkemper, Henning Hennenkemper, Marcus Wittmers, Alexander Klenz, Andreas Koletzki

 
2004 gründeten neun Berliner Künstler, die sich in der Kunsthochschule Berlin-Weißensee beim Studieren begegnet waren, die Künstlergruppe "Tennis Elephant". Es wurde keine Zeit damit verbracht, einen kleinsten gemeinsamen Nenner künstlerischer Positionen zu finden, formale Betrachtungen führten nie zu einem einheitlichen Kurs. Die Gruppe sollte eine Mischung aus Musketieren und Stadtmusikanten sein: man wollte gemeinsam auf Tour gehen, an immer neuen Orten zusammen ausstellen, reisen und feiern. Und auch wenn es der Außenstehende nicht auf Anhieb durchschaut: die Teilnehmer der Reisegruppe wissen, was sie verbindet.

Seit zehn Jahren ist Tennis Elephant in gleicher Besetzung unterwegs. Die neun Künstler gehen ihrer Arbeit nach, haben nach wie vor viel Freude an ihrer Erfindung und möchten zusammenbleiben.

Die allererste Ausstellung der Gruppe gab es 2004 in der Galerie Parterre. Sinnfällig, dass auch der 10. Jahrestag hier begangen wird, hat die Galerie doch eine Art Urvertrauen in die Gründung bewiesen. Die Statements von damals lassen sich übrigens noch heute im Galeriearchiv nachlesen. Viel Vergnügen!

 
 
TERMINE & LINKS
Ausstellungseröffnung
am 16. Mai 2013, 20 Uhr
Zur Eröffnung sprechen
Thilo Mischke, Autor und Journalist
Kathleen Krenzlin, Leitung Galerie Parterre


Begleitprogramm mit
Felicitas Ehlen
und
Frantic Ground
am 12. Juni 2013 | ab 20 Uhr

und einem Vortrag von
Marcus Steinweg:
Blindheit und Exzess
am 19. Juni 2013 | 20 Uhr
Im Anschluss ein Film über Louise Bourgeois


offizielle Seite der Künstlergruppe

Kunstblatt zur Ausstellung
als PDF

Plakat zur Ausstellung als PDF