AUSSTELLUNGSARCHIV
Barbara Camilla Tucholski . Albertina, 3.11.2000 . Bleistift auf Papier, 32 x 24 cm


 
 
 
4.5. - 3.7.2016
10. Egmont-Schaefer-Preis
für Zeichnung

 
Der 10. Egmont-Schaefer-Preis für Zeichnung
des Berliner Kabinett e. V.
wurde an Barbara Camilla Tucholski verliehen.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung
am Dienstag, 3. Mai 2016, um 20 Uhr
Begrüßung: Kathleen Krenzlin, Leitung Galerie
Parterre Berlin
Laudatio: Carmela Thiele, Autorin, Karlsruhe
Grußwort des Vereins Berliner Kabinett:
Frank Diersch, Egmont-Schaefer-Preisträger 1998
Preisverleihung: Dr. Jens Semrau, Geschäfts-
führendes Mitglied des Vorstands

Parallel zur Preisträgerausstellung sind Arbeiten der bisherigen Preisträger Frank Diersch, Peter Graf, Andreas Bindl, Jürgen Köhler, Sati Zech, German Stegmaier, Heinz Handschick, Doris Leue und Hans Scheib zu sehen.

---
Der Berliner Kabinett e. V. hat die in Oevelgönne, Wien und Rom lebende Zeichnerin Barbara Camilla Tucholski mit dem Egmont-Schaefer-Preis für Zeichnung ausgezeichnet. Der Preis ist vom Verein Berliner Kabinett 1998 zu Ehren des Berliner Zeichners Egmont Schaefer (1908–2004) ausgelobt worden. Er dient der Förderung eines zeichnerischen Werkes und der Würdigung der Zeichnung als künstlerischer Ausdrucksform. Er ist an keinerlei formelle Bedingungen wie Alter, Herkunft oder Ausbildung gebunden und wird seit 2014 in Zusammenarbeit mit der Galerie Parterre Berlin realisiert.


Es erschien das Arbeitsheft XII der Galerie Parterre Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verein Berliner Kabinett und Barbara Camilla Tucholski, außerdem eine Dokumentation zu den bisherigen Preisträgern als Arbeitsheft XII/I.
 

 
 
TERMINE & LINKS
Ausstellungseröffnung
und Preisverleihung
3. Mai 2016, 20 Uhr

Veranstaltungen während
der Ausstellung
26. Mai 2016 | 20 Uhr
Konzert
Ihr sollt die Wahrheit erben
Komposition von Hermann Keller
Constance Ricard, Violoncello

22. Juni 2016 | 20 Uhr
Konzert
Ensemble KNM Berlin
Hommage á Edison Denissow
Werke von Edison Denissow, Anton Webern, Alexandra Filonenko, Pierre Boulez

30. Juni 2016 | 20 Uhr
SCHAUPLÄTZE (3)
Die Mauerpark Affäre
Buchpräsentation und Lesung
mit Angelika Sautter und
Bernward Reul


berlinerkabinett.de
Text zur Ausstellung auf berlin.de
Seite zum Konzert am 26.5.2016
KNM Berlin (Konzert am 22.6.2016)

Einladung