VERANSTALTUNGSARCHIV

Henry Moore. Werk–Theorie–Wirkung


 
 
Donnerstag, 15. August 2013
Henry Moore.
Begegnung mit der Form
Vortrag von Christa Lichtenstern

 
Christa Lichtenstern hat 2008 mit Henry Moore. Werk–Theorie–Wirkung eine Monographie vorgelegt, in der sie die Summe ihrer langjährigen Forschungen zieht. Auf der Grundlage von Interviews mit dem Bildhauer und Forschungsaufenthalten in Much Hadham, London, Paris und den USA führt sie in sein bildhauerisches Denken ein. Christa Lichtenstern setzt sich mit Moores Naturverständnis, seinem Interesse am Surrealismus und seiner Sicht einer Welttradition der Skulptur auseinander. Bis 2008 lehrte sie an deutschen und internationalen Universitäten als Professorin.

 
 
INFOS & LINKS
15.8.2013
19 Uhr
Vortrag

Eintritt frei


Webseite Christa Lichtenstern