VERANSTALTUNGSARCHIV

Johannes Bauer


 
 
22. September 2015 | 20 Uhr
Für Horst Hussel
Konzert
Hermann Keller, Klavier | Jürgen Kupke, Klarinette
Johannes Bauer, Posaune

Achtung, Besetzungsänderung
Die ursprünglich angekündigte Antje Messerschmidt ist erkrankt, für sie wird Jürgen Kupke spielen.

 
Viele Bekanntschaften und engere Beziehungen in meinem Leben führen zu Horst Hussel, ohne dass ich mir dessen bis vor kurzem bewusst war. Erwähnen will ich Frank Schneider, den langjährigen Intendanten des Konzerthauses Berlin, der sich auch als Gägelow-Forscher betätigt hat. Mit Nico Richter de Vroe, Komponist der Musik zu „Alkol und Bilior sehen Drottrningholm“ von Hussel, verbindet mich Freundschaft schon seit dem Beginn der 80er Jahre. Angesichts der vielfältigen Beziehungen Horst Hussels zur Musik freut es mich besonders, dass ich gemeinsam mit Antje Messerschmidt und Johannes Bauer in seiner Ausstellung spielen kann. Neben völlig freien Improvisationen werden wir auch Hussels Text „Ein Brausen ist in der Luft“ – Friedrich Dieckmann (den ich ebenfalls schon lange kenne) gewidmet in unser Spiel einbeziehen.
[Hermann Keller]

Johannes Bauer *1954 Halle/Saale, Studium an der Hochschule für Musik in Berlin, seit 1979 freischaffend, Gastspiele in der ganzen Welt; Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Musikern, Komponisten und Künstlern; Gründung und Mitwirkung in unterschiedlichen Bands und Formationen wie DOPPELMOPPEL, FOURinONE oder BAUER 4.

Hermann Kellerr *1945 Zeitz, gehört zu den Wegbereitern der Improvisationsmusik in der DDR. Studium an der Musikhochschule Weimar, Lehrer an der Hochschule für Musik in Berlin; Mitbegründer des Berliner Improvisationsquartetts; Hermann Keller spielte bei allen wichtigen nationalen und internationalen Jazzfestivals.

Jürgen Kupke *1960 im Vogtland, Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler". Soloklarinettist am Theater der Stadt Brandenburg, Saxophonist und Klarinettist an der kleinen Bühne "Das Ei" am Berliner Friedrichstadtpalast, seit 1992 freiberuflich als Studio- und Theatermusiker tätig; internationale Tourneen und Konzertreisen.