KUNSTVERMITTLUNG

im Atelier von Martin Assig


 
 
 
26.9. bis 11.11.2018
Würfelspiel
Kunstvermittlung
während der Ausstellung
Zeichnung der Gegenwart II

 
Die Galerie Parterre Berlin stellt zum zweiten Mal zeitgenössische Zeichnung im Rahmen einer Gruppenausstellung mit neun beteiligten KünstlerInnen vor. Figürliche Arbeiten hängen neben abstrakten Positionen, untersuchende und konzeptionelle Ansätze, wie auch Zeichnungen mit einem eher erzählerischen Moment, erweitern die Schau.

Während des Rundgangs durch die Ausstellung betrachten wir, wie unterschiedlich die KünstlerInnen auf die Wirklichkeit reagieren und welche Mittel hierfür zum Einsatz kommen. Der Zeichner Martin Assig verwendet beispielsweise ab und an einen Zeichenkreisel, den die TeilnehmerInnen ausprobieren dürfen.

Daneben wollen wir ein Würfelspiel entwickeln, das Anlass zum eigenen künstlerischen Arbeiten gibt. Wir zeichnen uns mit Bleistift, Buntstiften und Wasserfarbe durch die Welt der Figuren und Gegenstände. Ob realistisch oder eher abstrahierend gearbeitet wird, entscheidet jeder/jede für sich.

 
 
INFOS & LINKS
Termine:
jeweils 3 Stunden,
10-13 Uhr
an folgenden Tagen:
10.10. / 11.10. / 16.10. /
6.11. / 7.11. / 8.11. /
13.11.

Teilnahme: Für Schüler
ab Altersstufe 6
(bis zu 28 Teilnehmer)

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Veranstalter: Jugend im Museum e.V. in Kooperation mit der Galerie Parterre Berlin
Kursleitung: Daniela Herr, Kunsthistorikerin/ Kunstvermittlung

Anmeldung
Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr
Anna Jäger, Telefon:
(030) 50590771
Email: schule@jugend-im-museum.de

Projektbeschreibung als PDF zum Ausdrucken