KUNSTVERMITTLUNG



 
 
 
März - Mai 2014
DREI RÄUME, ZWEI KÜNSTLERINNEN, EINE AUSSTELLUNG
Kunstvermittlung
während der Ausstellung

unfix.
Ka Bomhardt | Elisabeth Sonneck


in Zusammenarbeit mit
Jugend im Museum e.V.

Kursleiterin: DANIELA HERR

 
DREI RÄUME, ZWEI KÜNSTLERINNEN,
EINE AUSSTELLUNG


Die Galerie Parterre befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude. Attrappen ummanteln die ursprünglichern Stahlträger, der Steinfußboden wie auch das Parkett prägen die Atmosphäre.
Die Berliner Künstlerinnen Ka Bomhardt und Elisabeth Sonneck (beide Jg. 1962) werden im gegenseitigen Dialog und in Reaktion und Reflexion auf den Raum den Ort bespielen. Gemeinsam ist ihnen die Neugierde auf dessen architektonische Struktur. Der Ausgang dieses In- und Miteinanders bleibt offen, was der Ausstellungstitel unfix. beschreiben soll.

Während des dreistündigen Projekttages werden wir diskutieren, was einen Ort oder Raum ausmacht und wie er aktiviert werden kann. Nach genauer Betrachtung der beiden künstlerischen Positionen (von denen die eine eher literarisch, die andere eher konzeptionell geprägt ist), sind die Schüler eingeladen, selbst zu Mitspielern zu werden, indem sie den Platz temporär mit eigenen Ideen beleben.

 
 
INFOS & LINKS
alle Infos zum Kurs

Teilnahme:
Für Oberstufenschüler bis 18 Teilnehmer
(bis zu 18 Teilnehmer)

Termine:
3 Stunden
dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags
10:00 – 13:00 Uhr
(nur nach Voranmeldung)

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Anmeldung ab sofort:
Mo-Do 8:00-15:30 Uhr
unter Tel.: (030) 2 66 42 22 44
Email: schule@jugend-im-museum.de


jugend-im-museum.de
zur Seite der Ausstellung in der Galerie Parterre